" /> Emma Stone Biografie, Fakten, Lieblingsfilm, Lieblingsfarbe, Freund
UnBilgi


Emma Stone Biografie, Fakten, Lieblingsfilm, Lieblingsfarbe, Freund

09.05.2021
347
Emma Stone Biografie, Fakten, Lieblingsfilm, Lieblingsfarbe, Freund

Emma Stone Biografie

Emma Stones Biografie enthält das Leben der weltberühmten Schauspielerin. Der berühmte Schauspieler wurde am 6. November 1988 in Scottsdale, Arizona, geboren und ist vor allem für ihr romantischen und komödiantischen amerikanischen Film EasyA bekannt, der 2010 veröffentlicht wurde.

Der vollständige Name des berühmten amerikanischen Schauspielers ist Emily Jean Stone. Es erhielt den Namen „Emma“, als es in die Hollywood-Kinowelt eintrat. Emily Stone stammt aus einem Einwandererland und hat deutsche, englische, schottische und irische Gene.

Der Schauspieler, dessen soziales Leben aufgrund einiger Beschwerden in jungen Jahren eingeschränkt war, hatte in ihr Kindheit eine angespannte Persönlichkeit. Stone, der in ihr Kindheit Panikattacken hatte, nahm in diesen Jahren eine Therapie und hatte keine leichte Kindheit.

Stone wollte seit ihr vierten Lebensjahr schauspielern und begann, Gesangsunterricht für Musiktheater zu nehmen. Mit elf Jahren gab sie sein Schauspieldebüt in „Der Wind in den Weiden“. Sie war zwei Jahre lang zu Hause unterrichtet und spielte insgesamt 16 Theaterstücke.

Stone, die die High School verließ, um Schauspielerin zu werden, zog im Januar 2004 mit ihrer Mutter nach Los Angeles, um dort ihre Schauspielkarriere zu beginnen, wo sie zum ersten Mal für Disney vorsprach.

Die erfolgreiche Schauspielerin, die bisher an vielen Produktionen beteiligt war, erregte die Aufmerksamkeit der Hollywood-Regisseure mit der Figur Olive Penderghast, die sie 2010 im EasyA-Film porträtierte und 2012 in die Spiderman-Besetzung aufgenommen wurde.

Die wichtigsten Filme und Serien in Emma Stones Filmographie sind:

  • The Help – 2012
  • The Amazing Spider-Man – 2012
  • The Amazing Spider-Man 2 – 2014
  • La La Land – 2016
  • Gangster Squad – 2013
  • Zombieland – 2009
  • Easy A – 2010
  • Birdman or The Unexpected Virtue of Ignorance – 2015

Emma Stone Fakten

  • Sie hat sieben Jahre lang Zahnspangen benutzt.
  • Der erste Job, den sie jemals hatte, war die Herstellung von Hundefutter.
  • Um ihr Familie von ihr Schauspielkarriere zu überzeugen, bereitete sie eine Präsentation mit dem Titel „Project Hollywood“ vor, in der sie den Videoclip von Madonnas Lied „Hollywood“ spielte.
  • Als Kind hat sie sich beim Gymnastikunterricht beide Arme gebrochen.
  • Wenn sie kein Schauspieler wäre, würde sie Journalist werden wollen.
  • Sie und ihr Mutter tragen ein Vogelfuß-Tattoo an den Knöcheln, weil das Beatles-Lied „Blackbird“ ihr Lieblingslied ist.
  • Sie hat sein Facebook-Profil gelöscht, als sie feststellte, dass sie vom berühmten Spiel FarmVill von Facebook abhängig wurde.
  • Easy A erlitt während der Dreharbeiten in der Sexszene einen Asthmaanfall.

Emma Stone Lieblingssachen

LieblingsfarbeBlau, Schwarz
Glückszahl2
LieblingsbuchJ.D. Salinger, Franny and Zoe
Lieblingsessenbrasilianisches Essen, Sushi, Austern
LieblingsfilmHarold and Maude, City Lights, Manhattan, Network
LieblingsparfümChanel Chance
LieblingssängerThe Beatles, Spice Girls
Lieblingsschauspielerin / SchauspielerDiane Keaton, Charlie Chaplin, Ton Hanks

Emma Stone Freund

Teddy Geiger (2007-2008)
Emma Stone war von 2007 bis 2008 mit dem Musiker Teddy Geiger zusammen.

Kieran Culkin (2010)
Emma Stone war 2010 einige Monate bei Kieran il.

Andrew Garfield (2010-2015)
Das Paar, das sich 2010 am Set von The Amazing Spider-Man traf, begann bald zusammen zu sein und war bis 2015 zusammen.

Dave McCary (2017-)
Emma Stone begann im Oktober 2017 mit Dave McCary, dem Autor und Episodendirektor von Saturday Night Live, auszugehen. Zwei Jahre später verlobten sie sich. Sie haben 2020 geheiratet und ihre Tochter wurde im März 2021 geboren.




BİR YORUM YAZIN

ZİYARETÇİ YORUMLARI - 0 YORUM

Henüz yorum yapılmamış.



© De.Unbilgi.com 2019-2021 Kontakt: [email protected]
Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.